Wir über uns Drucken

Oranisationsaufbau

 

 

Mit unserer fachlichen und persönlichen Kompetenz unterstützen wir die Pflegebedürftigen

dabei, Wohlbefinden und Lebensqualität zu erhalten und begleiten sie in ihrem jeweiligen

Lebensprozess.

Anerkennung, Respekt, Vertrauen sowie Verschwiegenheit sind Grundvoraussetzung für die Pflegesituation.

Wir pflege nach dem Prinzip der Ganzheitlichkeit; dies beinhaltet, dass die Biografie, die physische und psychische Situation sowie die Gestaltung der Wohnverhältnisse in die Pflege mit einbezogen werden.

 

Der Bewohner wird von uns grundsätzlich als Persönlichkeit gesehen. Ist die Fähigkeit des eigenverantwortlichen Handelns oder der Selbständigkeit nicht oder nicht vollständig gegeben, so wollen wir mit der Pflege die Selbständigkeit fördern und unterstützen.

 

Es gehört zu unseren Grundprinzipien, kulturelle, ethische und religiöse Bedürfnisse unserer Bewohner zu berücksichtigen.

Um eine vertraue Beziehung zwischen Pflegepersonal und Bewohner zu ermöglichen, wird die Dienstplanung so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln der Pflegekräfte vermieden wird.

Jeder Bewohner hat das Recht zur Mitbestimmung und Mitverantwortung. Die Selbsthilfepotentiale und Bewältigungsstrategien jedes einzelnen Bewohners werden im Pflegeprozess auf der Grundlage der AEDL’s nach Monika Krohwinkel genutzt und gefördert.

Die Pflege richtet sich nach den Fähigkeiten und individuellen Bedürfnissen eines jeden Bewohners. Wir helfen unseren Bewohnern Leid und Gebrechen zu bewältigen und ermöglichen ihnen ein menschenwürdiges Leben – und auch Sterben.

 

Wir arbeiten nach dem System der Ganzheitlichen Pflege.

Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil. Sie haben insoweit auch die Pflicht, sich selbstständig und eigenverantwortlich berufsspezifisch fortzubilden. Insbesondere haben die Mitarbeiter die Pflicht, ihre hinzugewonnenen Fähigkeiten in ein einheitliches Handeln umzusetzen, um die Qualität unserer Pflege- und Betreuungsleistung ständig zu verbessern.

 

Unsere Pflege beinhaltet die Betreuung und Beratung sowie die Kooperation mit den verschiedenen Gesundheits- und psychosozialen Diensten.

Unsere Mitarbeiter setzen ihre Arbeitskraft, materielle- und wirtschaftliche Mittel und Möglichkeiten effektiv und effizient zum Wohl unserer Bewohner ein.

Gemäß unseres Berufsethos setzen wir uns für die Interessen und Bedürfnisse der pflegebedürftigen Menschen, über die Grenzen unserer Einrichtung hinaus, auch in der Öffentlichkeit, ein.    

Die praktische Umsetzung dieses Leitbildes und die ständige Aktualisierung ist für uns ein wesentlicher Punkt bei der qualifizierten Versorgung der Bewohner.